Wir sagen DANKE!

Beim 19. Maibaumaufstellen ließ uns der Wettergott ein wenig im Stich, so dass wir die Bewirtung in die Halle des Feuerwehrhauses verlegen mussten. Die Stimmung unter den Gästen, aber auch bei den drei ausrichtenden Vereinen, war dennoch super.

 

Schon beim Aufrichten des Maibaumes unter schweren Bedingungen (Regen, Baustelle, sehr weicher und unebener Untergrund) konnten wir zahlreiche Besucher begrüßen. Auch unsere neuen Mitbewohner aus Hafenthal fanden den Weg zu uns und fühlten sich gleich wohl. Nachdem sich die Gäste bei Mittagessen, Kaffee und Kuchen gestärkt hatten, wurde der »alte« Maibaum von Herrn Bürgermeister Ziegler versteigert. Der erzielte Erlös von sage und schreibe 348,– Euro wurde durch  die Veranstalter auf 400,– Euro aufgerundet. Diesen stolzen Betrag konnten wir sogleich Herrn Bürgermeister Ziegler, als Vertreter der Sozialstiftung, übergeben.


Wir Veranstalter möchten uns auf diesem Weg bei den anwesenden Besuchern recht herzlich bedanken. Es zeigt uns, dass wir auch bei schlechtem Wetter auf die Bürgerinnen und Bürger zählen können und wir freuen uns schon auf das Jubiläums Maibaumfest im nächsten Jahr.

 Zurück zur Startseite