Am 27.09.2019 um 16 Uhr fand die erste Stunde unserer neu gegründeten Kinderfeuerwehr statt.

 

Es fanden sich 11 Kinder mit ihren Eltern am Feuerwehrgerätehaus ein.

Nach einer kurzen Begrüßung konnte die zur Kinderpflegerin ausgebildete Feuerwehrfrau Laura Previderio mit Unterstützung einiger aktiven Kameraden die erste "Übung" beginnen.

Die Kinder mussten zu zweit im Feuerwehrgerätehaus ihre neuen "Schutzanzughosen" finden. Nachdem diese Aufgabe erledigt war, begann sogleich eine "Teamaufgabe". Eine auf dem Boden liegende Wolldecke musste umgedreht werden. Die Schwierigkeit daran: alle Kinder standen auf der Decke und durften diese nicht verlassen. Da kam schon der ein oder andere "Führungsdienstgrad" unter den Kinder raus!  

Zum Abschluss dieser ersten Stunde durfte natürlich eine Fahrt im Feuerwehrauto nicht fehlen.

Für uns war es ein toller Beginn mit den Kindern und wir hoffen, dass alle dabei bleiben!

Die Feuerwehr im Kindergarten

Am Donnerstag, den 08. Mai 2015 staunten die Kinder des Laubener Kindergartens und der Kindergrippe nicht schlecht, als gegen 09:00 Uhr die Feuerwehrmänner Rainer Redmann und Robert Hartge mit dem großen Feuerwehrauto vor der Tür standen. Mit zwei großen "Grisu" Stoffmaskottchen durften die Beiden mehrere Gruppen aus dem Kindergarten und der Kinderkrippe besuchen.

Wir sagen DANKE!

Beim 19. Maibaumaufstellen ließ uns der Wettergott ein wenig im Stich, so dass wir die Bewirtung in die Halle des Feuerwehrhauses verlegen mussten. Die Stimmung unter den Gästen, aber auch bei den drei ausrichtenden Vereinen, war dennoch super.