Gerätesatze Absturzsicherung und Auf- und Abseilgerät

 

Gerätesatz Absturzsicherung

 

Die  Feuerwehr Lauben-Heising verfügt über insgesamt zwei Gerätesätze "Absturzsicherung nach DIN 14800-17" sowie einem Gerätesatz "Auf- und Abseilggerät nach DIN 14800-16".

 Der Gerätesatz Absturzsicherung

Der Gerätesatz "Absturzsicherung"

 

  • 1 Auffang- und Sitzgurt (Steigergurt)
  • 1 Auffang- und Sitzgurt (Haltegurt)
  • 1 Karabinerhaken für Selbstsicherung
  • 1 11 mm Kernmantel-Dynamikseil 60 m
  • 2 Bandschlingen l = 150 cm
  • 15 Bandschlingen l = 80 cm
  • 2 HMS-Karabinerhaken Tri-Lock
  • 15 Karabinerhaken
  • 2 Paar Schutzhandschuhe
  • 1 Rettungsdreieck („Windel“)
  • 4 Kletterhelme
  • 1 Abseilachter mit Bandschlinge und Karabiner
  • 1 Transportrucksack

Der Gerätesatz enthält optionale Gegenstände

 

Gerätesatz Auf- und Abseilgerät

 

Der Gerätesatz "Auf- und Abseilgerät"

Der Gerätesatz "Auf- und Abseilgerät"

 

 

  • 1 ROLLGLISS Flaschenzug mit 30m Hubhöhe
  • 1 Seilbremse
  • 1 9mm Statikseil l = 120m
  • 2 Auffang- und Sitzgurt
  • 1 Rettungsschlaufe Form B
  • 3 Karabiner Alu
  • 2 Bandschlinge l = 80 cm mit Karabiner
  • 2 Umlenkrolle Rollgliss
  • 2 Kletterhelme
  • 1 wasserdichter Transportsack

Der Gerätesatz enthält optionale Gegenstände

Für Schachtrettungen werden auf dem LF20/16 zusätzlich noch ein 3-Bein und ein Einstellstück für die Steckleiter als Anschlagmittel mitgeführt.

 

In Verbindung mit dem Gerätesatz „Auf- und Abseilgerät" wird das Rettungsbrett mit folgenden Komponenten zum Einsatz gebracht:

  • 1 Spineboard Leader
  • 1 Verzurreinrichtung Spinne
  • 1 Riggingplatte
  • 1 Wirbel
  • 4 Karabiner
  • 4 Bandschlingen l = 200 cm
  • 1 Halswirbelsäulenstabilisierungsset (Headlock)
  • 1 Rolle Gewebeklebeband

 

Hier gehts zur Fachgruppe Absturzsicherung