Rauchmelder retten Leben!

Rund 40 Menschen sterben jeden Monat durch Brände, fast alle davon in ihrer eigenen Wohnung. Doch nicht das Feuer ist das gefährliche, sonder die Rauchgase. Besonders viele Brandopfer werden deshalb nachts überrascht.

 
 
Rauchmelder versehen unauffällig ihren Dienst und schützen Ihnen das, was Ihnen am Herzen liegt.
 

Viele Menschen leben noch immer in dem Irrglauben, in modernen Häuser brennt nichts.

Als Feuerwehr können wir Ihnen aus Erfahrung berichten: Das stimmt nicht! Elektrogeräte auf Stand-By, unachtsam weggeworfene Zigaretten, eingeschaltete Herdplatten, vergessene Kerzen ... Ursachen gibt es viele!

Noch viel tragischer ist die Meinung, wenn nachts ein Brand ausbricht, riecht man es schon noch rechtzeitig. Von einem gefährlichen Brandrauch genügen nur wenige Atemzüge. Sie sind sofort bewusstlos, bevor sie irgendetwas gerochen haben.

Feuer ist gefährlich. Der Brandrauch ist es auch, nur noch heimtückischer.

Deshalb empfiehlt Ihnen die Feuerwehr Lauben-Heisng:

Sparen Sie nicht an Rauchmeldern! Sie könnten Ihr Leben retten!

Risiken, Kauftipps, Tipps für Eltern, Montagehinweise und vieles Mehr finden Sie unter www.rauchmelder-lebensretter.de . Bitte informieren Sie auch Ihre Nachbarn und Angehörigen!